Newsarchiv

  • UNSERE WUNDERBAREN JAHRE
    4. März 2019 | Der erste Teil des gleichnamigen Buches von Peter Prange wird für einen Fernseh-Dreiteiler verfilmt. Behandelt werden die Jahre 1948 und 1953, also die unmittelbare Nachkriegszeit mit der Einführung der Deutschen Mark und der vorsichtige Übergang in die “Wirtschaftswunderjahre“. Unsere Kostüme unterstützen das Zeitkolorit dieser Geschichte. U. a. mit Katja Riemann, Vanessa Loibl, Anna Maria Mühe, Elisa Schlott; Produktion: UFA Fiction GmbH; Regie: Elmar Fischer; Kostümbild: Frauke Firl
  • STÜRM – BIS WIR TOT SIND ODER FREI
    4. März 2019 | Die Dreharbeiten für dieses tragische Liebesdrama der 80er Jahre sind in Vorbereitung. Unsere Kostüme begleiten die Geschichte der idealistischen Anwältin Barbara Hug, die im Kampf gegen das rückständige Schweizer Strafvollzugssystem in dem international bekannten Kriminellen, Walter Stürm, einen unerwarteten Verbündeten findet. U. a. mit Joël Basman, Marie Leuenberger; Produktion: Port au Prince Film & Kultur Produktion GmbH; Regie: Oliver Rihs; Kostümbild: Gudrun Schretzmeier
  • BERLINALE IM WETTBEWERB 2019
    1. Februar 2019 | Fatih Akins DER GOLDENE HANDSCHUH, eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Heinz Strunk und Angela Schanelecs neuer Film ICH WAR ZUHAUSE, ABER konkurrieren beide um den GOLDENEN BÄREN im BERLINALE Wettbewerb. Bei beiden Produktionen waren wir als Kostümhaus beteiligt und wir drücken beiden Teams ganz fest die Daumen und wünschen viel Erfolg.
  • NEUES RAMMSTEIN ALBUM
    25. Januar 2019 | Es ist kein Geheimnis mehr - RAMMSTEIN, die weltbekannte Alternative Metal Band, arbeitet am neuen Studioalbum, ihr erstes seit 10 Jahren. Fünf Musikvideos werden das neue Werk der Band begleiten und mit der Produktion dieser Videos herrscht in unserem Kostümfundus ein reges Treiben. Viele unserer Kostüme verschiedener Epochen wurden bereits ausgewählt. Wir freuen uns schon mit den Fans auf die Veröffentlichung.
  • FILMKOSTÜME
    11. Januar 2019 | Eine fantastische Sonderaustellung "HAUTNAH: Die Filmkostüme von Barbara Baum“. Das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt zeigt die Arbeiten der vielfach ausgezeichneten Kostümbildnerin. Die meisten der wunderschön präsentierten Original-Filmkostüme wurden in unseren Ateliers detailgenau gefertigt. Wir arbeiten übrigens bereits seit den 1970er Jahren mit Barbara Baum zusammen. Einige der Kostüme gehören heute in die Sammlungen der Rainer Werner Fassbinder Foundation und der Deutschen Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen. Also nichts wie hin, die Ausstellung öffnet ihre Türen noch bis zum 10. März 2019.
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31